Titelbild , Titelbild , Titelbild , Titelbild

Naturns (526 m) im Vinschgau Südtirol

Bild Bild Bild

Naturns, Gegensätze in Harmonie

Naturns liegt nur knapp 13 km westlich der Kurstadt Meran auf 554 m im sonnigen Meraner Land. Mit rund 5.500 Einwohnern zählt der Ort zu den größten Gemeinden im Tal. Auf den Anhöhen ringsum und an den Ufern der Etsch befinden sich die drei Ortsteile Tabland, Tschirland und Staben. Auch die Kleingemeinde Plaus gehört seit einigen Jahren touristisch gesehen zur Gemeinde Naturns.

An 315 Tagen im Jahr scheint in Naturns (Südtirol) die Sonne. Nirgends sonst in den Ostalpen regnet's so selten, ja nicht einmal zwei Ortschaften weiter. Diese Freundschaft mit der Sonne prägt Land und Leute. Sie lässt Mensch und Natur aufblühen; Feigen und Kiwis reifen in den Hausgärten, Wein gedeiht am Sonnenberg, im Naturpark Texelgruppe gar bis in 900 Meter.

Dem mondänen Zentrum mit städtischem Flair stehen die beschaulichen kleinen Ortsteile mit ihren historischen Bauten und alten Gassen gegenüber.

An den beiden Talseiten, dem Sonnen- und dem Nörderberg, sorgen traditionelle Bergbauernhöfe für das typische Südtiroler Landschaftsbild.

Auf der Sonnenseite der Alpen gelegen, erstreckt sich der beliebte Ferienort bis zur Gebietsgrenze des Vinschgaus. Eingebettet in ausgedehnte Obstplantagen, mit Blick auf den kantigen, fast 3.000 m hohen Gipfel der Kirchbachspitze auf der einen und die bewaldeten Rundungen des Nörderbergs auf der anderen Seite, kann man sich nur wohlfühlen!

Naturns hat Geschichte. Die Via Claudia Augusta führte hier bereits um 46 nach Christus durch. Das St. Prokulus Kirchlein mit den ältesten Fresken im deutschen Sprachraum. Ötzi, der Mann aus dem Eis wurde nicht weit von hier entdeckt. Nach dem Sensationsfund am Similiaun-Gletscher, ist Ötzi heute im Archäologiemuseum in Bozen zu bestaunen. Sein Leben, seine Kleider und seine Waffen.

Wenn Sie nun auch Lust bekommen haben, Naturns zu sehen, zu hören, zu schmecken, zu riechen und zu fühlen – tun Sie es, und erleben Sie diesen besonderen Ort immer wieder neu.

Naturns – einfach mehr erleben!